MAHNWACHE AN DER STAATSGRENZE DES FREIEN TERRITORIUMS TRIEST Sonntag 19. März 2017

MAHNWACHE AN DER STAATSGRENZE DES FREIEN TERRITORIUMS TRIEST

Sonntag 19. März 2017 von 10 Uhr bis 19 Uhr

San Giovanni di Duino – Štivan                              Medeazza – Medja vas

Sonntag 19. März – das Movimento Trieste Libera – Bewegung Freies Triest, feiert mit einer Demonstration an der Staatsgrenze zwischen dem FTT und der Republik Italien das siebzigste Jubiläum des Friedensvertrags, durch welchen das Free Territory of Trieste – Territorio Libero di Trieste – Svobodno tržaško ozemlje und sein internationaler Freihafen gegründet wurden.

Die Grenze mit Italien wurde gesetzmäßig von der ersten provisorischen Staatsregierung, der britisch-amerikanischen Regierung, gekennzeichnet. Die italienische Regierung wurde dann zur Verwaltung beauftragt. Die italienische Regierung hat jedoch „vergessen“, die Grenzschilder an den richtigen Stellen stehen zu lassen, in der Hoffnung, dass auch die Triestiner es vergessen würden.

Während der Demonstration, wird Trieste Libera – Freies Triest, deshalb das Faksimile der neuen Staatsgrenzschilder ausstellen, um klar zu stellen, dass das derzeitige FTT ein seit 1947 bestehender souveräner Staat ist und bleibt.

 

Wie man die Mahnwache erreicht:

San Giovanni di Duino – Štivan

Statale 14 (Staatsstrasse 14)

(Abzweigung: Cartiera)

 

Medeazza – Medja vas

Strada regionale 55 (Regionalstrasse 55)

Richtung Gorizia (Görz)

(Kurve)

 

Movimento Trieste Libera – Piazza della Borsa 7 – 34121 Trieste

tel. 040 0641602 – http://triestelibera.one

Trieste Libera Demonstration an Staatsgrenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*